Wir stellen vor: Silvia Costa (Quinta da Lapa)

Quinta da LapaQuinta da Lapa ist ein Weingut dessen Weinherstellung schon aus der Mitte des 18. Jahrhundertes stammt. Von dem alten Baugut inspiriert hat Silvia Modernität und alte Bautradition zu einem harmonischen Baugut umgewandelt.

Die Quinta beherbergt heute als Gästehaus  nicht nur Weinliebhaber auch auch Foodies, den die Region in der Sie sich befindet ist reich an köstlichen Zutaten und Produkten der portugiesischen Gastronomie.

Silvia CanasUm Silvia besser kennenzulernen haben wir Ihr ein paar Fragen gestellt:

1 – Was beeindruckt Dich?
SC: Die Liebe und Zuneigung der Menschen beeindrucken mich immer, sie bewegen mich und bringen mich auch manchmal zum weinen.
Im schlechten Sinne beeindrucken mich Ungerechtigkeit, Gleichgültigkeit, Rassismus, ungeschützte Menschen und die Grenzen des Überlebens, die von der überschüssigen und lächerlichen Eitelkeit der Menschen leider oftmals noch verschärft wird.

2 – Du bist ein bedigungloser Fan von…?
SC: Gutem Wein natürlich!

3 – Mit welcher Persönlichkeit würdest Du gerne mal anstossen?
SC: Mit Nelson Mandela (fallas er noch am Leben wäre).

4 – Mit welchem Talent(en) würdest Du in einem Wettbewerb gewinnen?

SC: Als Architektin wahrscheinlich… ich mag Häuser zu projizieren. Ich bin froh, wenn ich glücklichen Menschen in den Häusern sehe, die ich projiziert habe.

5 – Wenn wir Dich zu Hause besuchen würden, was würdest Du für uns kochen?
SC: Ich würde mein Bestes versuchen, aber nichts sehr traditionelles, vielleicht mein Garnelen-Curry und zum Nachtisch “Profiteroles gefüllt mit Vanillecreme und mit etwas Karamell garniert. Ich denke, Ihr wäret beeindruckt!

6 – Welche ist Ihre Lieblingsstadt in Deutschland?

SC: Ich liebe Berlin, obwohl ich nicht wirklich sagen kann das es meine Lieblingsstadt ist, da ich Deutschland fast gar nicht kenne!
Vielleicht mag ich Berlin so weil es eine Stadt in Bewegung ist, wie eine Düne. Berlin ist wie 3 Städte in einer. Und es gibt direkt daneben Potsdam. Ich liebe diese Stadt, ihre Parks und Seen und vor allem das Gefühl der Freiheit, die Sie uns gibt.

7 – Welcher Deiner Weine würde einen leckeren Kalbsrücken begleiten?

SC: Der Quinta da Lapa Tinto Reserva 2013 “Homenagem”

 

Silvia’s Weine bekommt Ihr hier.

Ich möchte alle Neuigkeiten von Adegga bekommen!